Technik

3

Kondition

4

Schwierigkeit

3
HöhenmeterZeit (h)Distanz (km)
700 2.5 0.0
1100 1.0 0.0

Beschreibung

Wir treffen uns beim Großarltal-Aktiv-Treff auf dem Bergbahnenparkplatz in Unterberg. Mit dem Taxi fahren wir zum Lainholz-Bauernhof, auf ca. 1.250 m. Hier schnallen wir die Tourenskier an und beginnen unseren Aufstieg zum Berglandhaus. Von hier geht es weiter zum Arltörl. Bei der wunderschönen Kapelle machen wir eine kurze Rast. Wir wenden uns nach links und setzen die Skitour über den leicht ansteigenden Bergrücken zum Gipfel des Kieserl, 1.953 m, fort.

Hier haben wir die Möglichkeit bis zum Fulseck (Gipfelstation der Dorfgasteiner Gondelbahn), 2.033 m, weiterzugehen, oder die Abfahrt über die mäßig steilen Hänge der Roslehenalm in Angriff zu nehmen. Wir befinden uns dabei auf der Skiroute Nr. 11, die zum Teil präpariert ist und uns zur Mittelstation der Großarler Bergbahnen führt. Von dort geht es über die Piste zu den Talstationen der Gondelbahnen.

Wenn die Variante Fulseck gewählt wird, kann vom Gipfel bis zu den Talstationen der Großarler Gondelbahnen über bestens präparierte Pisten abgefahren werden.

Ausrüstung für die Skitour auf das Kieserl bzw. Fulseck:

- Warme Winterbekleidung

- Rucksack für einen kleinen Proviant, ein Getränk und Wechselbekleidung

- Tourenskischuhe

- Tourenski, Klebe-Felle und Stöcke

- Sicherheits-Set: Lawinen-Verschütteten-Suchgerät (LVS-Gerät oder Piepserl), Sonde und Schaufel

Die Ausrüstung kann gegen Entgelt bei den Sportfachhändlern in Großarl ausgeliehen werden!

Mindestalter: 12 Jahre!

Die Mitnahme von Hunden ist aus Rücksicht auf die Gruppe nicht erlaubt!

Aktuelles

Wichtig
08:50 20.03.2020
Sommerprogramm 2020

Unser Sommerprogramm bis 29.10.2020 ist online und kann bereits gebucht werden. Wir hoffen, dass wir wie geplant am 18.5.2020 starten können. Die Termine für das Gleitschirmfliegen-Schnuppern werden etwas später freigeschalten. 

Wichtig
10:41 14.03.2020
Coronavirus - Aktuelle Maßnahmen - Absage unserer Veranstaltungen

Auf Grund der aktuellen Maßnahmen gegen Ausbreitung des Coronavirus, u.a. die Schließung aller Berherberungsbetriebe ab 16.3.2020, sehen wir uns veranlasst, unsere geplanten Veranstaltungen bis 10.4.2020 zur Gänze abzusagen. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste sowie unserer Berg- und Wanderführer liegt uns am Herzen und soll daher bestmöglich geschützt werden. Wir bitten um Verständnis - vielen Dank!

Wichtig
15:46 09.01.2018
Anmeldung!

Bitte unbedingt einzeln anmelden, sonst stimmen die Zähler der Teilnehmer und freien Plätze bei den Veranstaltungen nicht!

Ausrüstung!                

Unbedingt notwendig ist auch, die Ausrüstungshinweise genau durchzulesen, damit Verzögerungen durch fehlende, falsche oder mangelhafte Ausrüstung vermieden werden können!                              

Vielen Dank!

Terminkalender

Termine kommende 14 Tage

keine kommenden Termine!