Sommertag

Die Wunder der Natur erleben

Was wären unsere Almen ohne ihren Blumenschmuck. Wo bliebe die Freude an märchenhafter Blumenfülle alpiner Matten, wo das helle Entzücken angesichts bunt blühender Bergwiesen oder weithin leuchtende Blütengebilde auf den Felsen.

All die bezaubernde Schönheit erfassen zu können, sie zu erleben, fast möchte man sagen, einen Blick in das Spiegelbild des Paradieses zu werfen, gilt als besonderes Geschenk, das uns bei unseren Wanderungen im Großarltal zuteil wird. Nicht nur die unermessliche Farbenpracht vermag uns zu faszinieren, es ist vielfach auch ihr beispielhafter, oftmals dramatischer Überlebenskampf, der beeindruckend ist und Achtung verdient. Selbst in einer modernen, hochtechnisierten Welt ist die Biegefähigkeit und Elastizität solcher Gebilde aus Pflanzenzellen als unvergleichbar perfekt.

Edi Huttegger, VAVÖ-Wanderführer und hervorragender Kenner der heimischen Pflanzenwelt, wird dir an diesem Tag bei einer gemütlichen Wanderung den unerschöpflichen Reichtum der Blumenwelt unserer Heimat zeigen.

 

Alpenblumenwanderung

Name Tourenführer
Alpenblumenwanderung Edi Huttegger

Aktuelles

Wichtig
19:58 26.09.2018
Winterprogramm 2018-2019

Unser Winterprogramm ist online! Von 30.11.2018 bis 19.4.2019 stehen 156 Veranstaltungen zur Auswahl und können bereits gebucht werden! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wichtig
15:46 09.01.2018
Anmeldung - Ausrüstung

Bitte unbedingt einzeln anmelden, sonst stimmen die Zähler der Teilnehmer und freien Plätze bei den Veranstaltungen nicht!                Unbedingt notwendig ist auch, sich die Ausrüstungshinweise genau durchzulesen, damit Verzögerungen durch fehlende, falsche oder mangelhafte Ausrüstung vermieden werden können!                               Vielen Dank!

Terminkalender

Termine kommende 14 Tage

Wintertag
30.11.2018
10:00 Uhr
Schneeschuhwandern-Schnuppern in Großarl
30.11.2018
10:00 Uhr
Skitourengehen-Schnuppern in Großarl
01.12.2018
09:00 Uhr
Schneeschuhwanderung im Ellmautal
Fitness-Wanderung
03.12.2018
10:00 Uhr
Fitness-Winterwanderung